Nachtrag zur Messe „Medica 2019“

Werte Freunde!
 
Die Messe „Medica“, die in Düsseldorf vom 18. bis zum 21. November 2019 stattfand, ist nun beendet.
Unser Sortiment in der Messe war in zwei thematischen Ständen vertreten:
– Stand von RANKEL – medizinische Technik neuer Generation, Halle 9, Stand E36
– Stand der Parapharmazeutika – in der russischen Exposition, Halle 15
 
Wir sind stolz darauf, dass unsere Gesellschaft 2019 die eigene Produktionsstätte für medizinische Geräte eröffnet und das Markenzeichen „RANKEL“ angemeldet hat – Produktion der Premium-Qualität, welche die diagnostischen Geräte für Kardiologie und allgemeine Praxis, Monitore für Variabelität des Herzrhythmus und Geräte für Lasertherapie für klinische Anwendung, Veterinärmedizin und Schönheitsindustrie umfasst.
RANKEL steht für die höchstge Fertigungsqualität, Benutzerfreundlichkeit, Bequemlichkeit in der Wartung und erweiterte Pflichten im Rahmen der Gewährleistung und des Services. Bereits in den kommenden Monaten wird die Marke „RANKEL“ in vielen Ländern der Welt verkauft werden, unter denen Japan, China und Australien in Asien, Saudi Arabien im Nahen Osten, Portugal und Deutschland in den EU, Argentina und Kanada in Amerika sind. Wir freuen uns auf das erhebliche Interesse unserer Partner und Besucher des Standes der Marke „RANKEL“ und werden alles Mögliche tun, damit unsere Produkte Sie Jahre lang erfreuen.
 
Auf dem Stand der Parapharmazeutika wurden die Kosmetik „Librederm“, die einzigartige und weltweit nicht übertroffene Kompressionstrikotage sowie Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel russischer Herstellung vorgestellt! Dank den Kontakten von der Messe beabsichtigen wir, unsere Positionen auf den Märkten von EU und Nordafrika zu stärken sowie Neuheiten unseres Sortiments auf die Märkte zu bringen.
 
Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Stände für ihr Vertrauen und hoffen, dass das Jahr 2020 zu einem Jahr des aktiven Wachstums für uns alle wird.